logo d_uribe holmgren

Microblading

Microblading
ÄSTHETIK UND KOSMETOLOGIE

Wie wird Microblading durchgeführt?

Die Microblading ist eine semi-permanente Make-up-Technik, die zur verwendet wird, um die Form der Augenbrauen zu verbessern und zu definieren. Sie wird mit einem handgehaltenen Stift durchgeführt, der eine Reihe von ultrafeinen Mikronadeln enthält, mit denen das Pigment in die Haut eingebracht wird. Bei dieser Technik werden feine, präzise Striche gesetzt, die den natürlichen Augenbrauenhärchen ähneln, was zu einem definierteren und realistischeren Aussehen führt.

Das Verfahren beginnt mit dem Auftragen einer örtlichen Betäubungscreme auf die Augenbrauen, um die Unannehmlichkeiten des Verfahrens zu minimieren. Der Microblading-Techniker zeichnet dann mit dem Stift einzelne Härchen in die Haut, wobei er der natürlichen Form der Augenbrauen folgt und Pigmente verwendet, die individuell gemischt werden, um dem natürlichen Haar- und Hautton des Kunden zu entsprechen.

Microblading ist eine semi-permanente semi-permanente Behandlung, Das bedeutet, dass das Ergebnis zwischen 1 und 3 Jahren anhält, je nach Hauttyp des Patienten und Nachbehandlung.

Es ist wichtig zu wissen, dass Microblading nicht für jeden geeignet ist. Menschen mit bestimmten Hautkrankheiten, wie Rosazea oder Akne, sind möglicherweise nicht die idealen Kandidaten für das Verfahren.

Ergebnisse

Das Ergebnis ist ein natürlichen und hyper-realistischen Effekt

Einige Gründe für die Anwendung des Verfahrens:

  • Individuelle Augenbrauenkorrektur (z.B. Schieflage)
  • Auffüllen von dünnen Augenbrauen
  • Individuelle Farbeinstellungen
  • Besonders geeignet bei Haarausfall.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

Möchten Sie mehr über Ästhetik und Kosmetologie erfahren?

Kontaktieren Sie uns unter

Telefon: +49 661 4108562
Adresse: Markstraβe 8 36037 Fulda

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Seien Sie unter den Ersten, die mit unserem Newsletter die neuesten Nachrichten erhalten.

agenda-tu-cita